EN

Inhalt:

Allgemeine Informationen für Besucher

Service für Besucher mit Behinderung

Hier finden Sie Informationen zur Vorbereitung Ihres Residenzbesuchs, wenn Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt, seh- oder hörbehindert sind.

Anmeldung von Gruppen

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Gruppen ab 15 Personen und Schulklassen, sich anzukündigen. Anmeldungen von kleineren Besuchergruppen sind grundsätzlich nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Besucher in der Reihenfolge ihrer Ankunft geführt werden und es trotz Anmeldung zu Wartezeiten kommen kann.

 

 

Bild: Hofkirche

Übersichtsplan Hofgarten

Hier finden Sie einen Plan des Würzburger Hofgartens.

 

Foto- und Filmaufnahmen

In der Residenz Würzburg und in der Hofkirche sind Foto- und Videoaufnahmen nicht erlaubt. Auf dem Residenzplatz und im Hofgarten sind Foto- und Videoaufnahmen für ausschließlich private Zwecke (d. h. keinerlei Veröffentlichung) gestattet. Für alle weiterführenden Foto- oder Filmaufnahmen sowie für den Betrieb von Drohnen / Multicoptern benötigen Sie grundsätzlich eine schriftliche – ggf. kostenpflichtige – Fotogenehmigung bzw. Drehgenehmigung.

 

Sperrige Gegenstände

Die Mitnahme von größeren Taschen (ab 35 x 30 x 12 cm), Rucksäcken sowie sperrigen Gegenständen in die Residenz ist nicht möglich. Zur Aufbewahrung stehen kostenlose Schließfächer zur Verfügung (Pfand 1,- Euro).

 

Kostenloser Buggy-Verleih

Aus konservatorischen Gründen ist es nicht möglich, den eigenen Kinderwagen in die Ausstellungsräume der Residenz mitzunehmen. Für die Dauer der Besichtigung können kostenlos Buggys ausgeliehen werden.

 

Hunde

Hunde und andere Tiere dürfen nicht in die Residenz Würzburg mitgenommen werden. Für mitgebrachte Tiere können wir leider keine Aufsicht anbieten. Bitte nehmen Sie Hunde im Hofgarten unbedingt an die Leine.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz