EN

Inhalt:

Stellenausschreibung "Gartenarbeiter/in in Teilzeit (50%)"

Die Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg hat zum 01.06.2017 für die Hofgärtnerei Würzburg die Stelle eines/r Gartenarbeiter/Gartenarbeiterin in Teilzeit (50%) zu besetzen.

Der Hofgarten der Residenz in Würzburg ist ein 12ha großes Gartendenkmal und als UNESCO-Welterbe anerkannt. Nach historischen Vorbildern werden den Besuchern Wechselflorflächen, Gehölz- und Staudenpflanzungen, Formschnittpflanzen, Kübelpflanzensortimente sowie Obst- und Gemüsekulturen präsentiert. Die verwaltungseigene Gärtnerei mit 16 Beschäftigten sorgt zudem für die Anzucht von Zierpflanzen für den Hofgarten in Veitshöchheim und betreut die Freianlagen der Festung Marienberg.

 

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit bei allen anfallenden Aufgaben des Garten-Regiebetriebes, hauptsächlich:

  • Grünpflegearbeiten, Pflege von wassergebundenen Wege- und Platzflächen

  • Lade- und Transportarbeiten

  • Kehr- und Abfalldienst

  • Führen von motorgetriebenen Maschinen und Geräten

  • Werkstattarbeiten (z.B. Gartenbankpflege)

 

Unsere Anforderungen:

  • gewissenhaftes, verlässliches und verantwortungsvolles Ausführen der angewiesenen Arbeiten

  • hohe Motivation, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

  • gute Umgangsformen (Besucherverkehr)

  • Erfahrungen in vergleichbarem Arbeitsumfeld wären wünschenswert

  • Führerschein Klasse B von Vorteil

 

Wir bieten Ihnen:

  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

  • Eingruppierung nach TV-L Entgeltgruppe 3
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage


Die Stelle ist eine Teilzeitstelle mit einem Stellenanteil von 50%, was einer Wochenarbeitszeit von derzeit 20,05 Stunden entspricht. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.10.2018.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre Bewerbung senden Sie bis spätestens zum 13.03.2017 an folgende Adresse:

Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg
Residenzplatz 2
97070 Würzburg

Bitte übersenden Sie uns nur Kopien, die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet und nicht zurückgesandt.

| nach oben |