EN

Inhalt:

 

Bild: Plakat "Jubiläumsjahr 2018 – Bayerns Schlösser und Burgen"

Aktuelle Informationen

Bayerns Schlösser und Burgen – Jubiläumsjahr 2018

Schlössertag in der Residenz Würzburg am 13. Juli 2018

 

In diesem Jahr begeht die Bayerische Schlösserverwaltung ihr 100jähriges Jubiläum mit Veranstaltungstagen in jeweils einem Objekt in jedem bayerischen Regierungsbezirk.

Am Nachmittag sind Aktionen für Kinder geboten, und von 14 bis 22 Uhr gibt es ein buntes Rahmenprogramm für Erwachsene.

 

Programm am 13. Juli 2018 in der Residenz Würzburg

alle 20 Minuten
14-17.20 Uhr
sowie 18 und 19 Uhr
Dauer ca. 45 Minuten
Treffpunkt: Gartensaal, EG

 

Führung durch die Residenz
»Barocke Pracht erleben«. Besuchen Sie die Highlights der Residenz und erfahren Sie Interessantes über die Nutzung der Räume und ihre Bewohner im 18. Jahrhundert.

14.30 und 16.15 Uhr
Dauer ca. 60 Minuten
Treffpunkt: Vestibül

 

Kinderführung
»Kinder erkunden die Residenz«. Ein Elefantenrüssel, der aussieht wie eine Steckdose, ein Hund, der immer dicker wird, und ein Raum mit über 600 Spiegeln … Lasst euch überraschen von allerlei Ungewöhnlichem.

14.30, 16 und 17.30 Uhr
Dauer ca. 90 Minuten
Treffpunkt: Hofgartentor an der Hofkirche

 

Hofgartenführung
»Perlmuttartiger Schimmer und Pomeranzenpracht«. Führung durch den denkmalgeschützten Hofgarten mit Erläuterungen zur Gestaltung und heutigen Pflege

14.30-19.30 Uhr
Musikplatz; entfällt bei schlechtem Wetter

 

Barocke Gartenspiele
Testen Sie Ihre Geschicklichkeit bei drei verschiedenen höfischen Spielen.

14.30-17.30 Uhr
Saal der Ingelheimzimmer, 1. OG

 

Vergoldungsvorführung
»Vom schönen Glanz und dem langen Weg dahin«. Erleben Sie, wie die Polimentvergoldung, eine der ältesten Handwerkstechniken, Holz oder Stuck in goldenem Glanz erstrahlen lässt.

15.15, 16.15 und 17.15 Uhr
Dauer ca. 45 Minuten
Treffpunkt: Vestibül

 

Themenführungen durch die Staatsgalerie
»Der Zauber Venedigs«, »Besuch aus dem Osmanischen Reich« und »Helden und Heilige«

15.15, 16.30 und 17.45 Uhr
Dauer ca. 45 Minuten
Treffpunkt: Vestibül

 

Sonderführung zu abgeschlossenen Restaurierungsarbeiten
»Reinigen, festigen und verfüllen«. Bei dieser Sonderführung dreht sich alles um die letzten drei Restaurierungsmaßnahmen in der Residenz. Mit welchen Problemen sahen sich die Restauratoren konfrontiert und wie haben sie sie gelöst?

20.30-21.30 Uhr
Kaisersaal, 1. OG

 

Konzert mit Claire Lefilliâtre (Sopran), Fred Jacobs (Theorbe) und Friederike Heumann (Viola da gamba)
Erleben Sie Barockmusik in historischem Ambiente.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl bei einigen Führungen begrenzt ist.

Download des Programms am 13. Juli in der Residenz als pdf-Datei

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz